Samstag, 04.12. ab 14.00 Uhr

Weihnachtsbasteln 1: „Kreativ sein mit Papier“

Am 4. Dezember beginnt unsere festliche Bastelwerkstatt für Kinder, bei der jeder Tag ein eigenes spannendes Thema hat. Zu Beginn der Veranstaltungsreihe können unterschiedlichste Kreationen und Überraschungen aus Papier und Pappe gestaltet werden. Ob mit fachkundiger Anleitung oder eigenen Ideen – hier können alle Besucher*innen ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Der Eintritt ist frei.

Um vorherige Anmeldung unter: stadtmuseum@lippstadt.de oder 02941 980-259 wird gebeten.

(Änderungen aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation vorbehalten)

Sonntag, 05.12. 11.00-18.00 Uhr

Familientag im Stadtmuseum mit Basteln und Kaffee (14.00 Uhr Puppentheater mit Birgit Lux und anschließender Nikolausbesuch)

Wir stimmen auf die Vorweihnachtszeit ein. Das Stadtmuseum lädt zum fröhlichen Familiensonntag am zweiten Advent ein. Die Besucher*innen können sich auf ein kleines Kaffeekränzchen mit leckerem Kuchen freuen und dabei die liebevoll gestaltete Krippe aus dem Schloss Schwarzenraben bestaunen. Für die kleinen Besucher wird ab 14.00 Uhr das Puppenspiel „Der vergessliche Nikolaus“ von Birgit Lux aufgeführt. Anschließend kommt der Nikolaus auf einen Besuch im Museum vorbei! Wer noch kreativ sein möchte, kann sich beim Basteln betätigen und kleine Überraschungen für die Weihnachtszeit gestalten.

Der Eintritt ist frei.

(Änderungen aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation vorbehalten)

Samstag, 11.12. ab 14.00 Uhr

Weihnachtsbasteln 2: „Licht und Schatten – Windlichter, Kerzen und Schattenrisse gestalten“

Gerade in der Adventszeit erhellen unzählige Lichter die Stadt und die Häuser. Gemeinsam mit den Besucher*innen bringt auch das Team des Stadtmuseums Licht in die Dunkelheit. Passend zum Thema können Kerzen und Windlichter kreativ bemalt und beklebt oder Schattenrisse angefertigt werden.

Der Eintritt ist frei.

Um vorherige Anmeldung unter: stadtmuseum@lippstadt.de oder 02941 980-259 wird gebeten.

(Änderungen aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation vorbehalten)

Sonntag, 12.12. ab 11.00 Uhr

Lesung: Weihnachtliche Gedichte, Geschichten und Gedanken von und mit Uwe Natus

Passend zur festlichen Jahreszeit präsentiert der preisgekrönte Schriftsteller Uwe Natus seine Werke im Stadtmuseum Lippstadt. Die weihnachtlichen Geschichten und Gedichte sind für Jung und Alt gleichermaßen humorvoll wie nachdenklich und laden zum besinnlichen Zusammensein ein.

Der Eintritt ist frei.

(Änderungen aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation vorbehalten)

Samstag, 18.12. 14.00 Uhr

Puppentheater: „Prinzessin Bellas besonderer Wunschzettel“ mit Birgit Lux

Birgit Lux präsentiert ihr weihnachtliches Puppenspiel „Prinzessin Bellas besonderer Wunschzettel“. Es wird Zeit, die Wunschzettel für Weihnachten ins Land der Wünsche zu bringen. Kasper wundert sich sehr über die Wünsche von Prinzessin Bella, denn sein Zettel sieht ganz anders aus… Wie genau, das erfahrt ihr am 18. Dezember, um 14.00 Uhr im Stadtmuseum.

Der Eintritt ist frei.

(Änderungen aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation vorbehalten)

Sonntag, 19.12. 14.00 Uhr

Weihnachtsbasteln 3: „Weihnachts– und Christbaumschmuck aus Salzteig gestalten“

Eine Adventszeit ohne Teig und Backen? Da würde etwas fehlen. Aber Naschkatzen aufgepasst, die Kreationen am dritten Basteltag im Stadtmuseum sind nicht zum Verzehr geeignet. Dafür machen sie sich jedoch umso besser als Dekorationen aus haltbarem Salzteig an jedem Tannenbaum.

Der Eintritt ist frei.

Um vorherige Anmeldung unter: stadtmuseum@lippstadt.de oder 02941 980-259 wird gebeten.

(Änderungen aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation vorbehalten)